Gegenwärtig. Hilfreich. Wirksam.

Diesen Grundsätzen folgend bietet die Familienhilfe Praesens als freier Träger mithilfe differenzierter ambulanter Hilfeangebote individuelle Unterstützung für Kinder, Jugendliche und deren Familien im Stadtgebiet und Landkreis Regensburg.

Uns ist es ein großes Anliegen, eine tragfähige Basis der ambulanten Erziehungshilfen auf einem hohen fachlichen und menschlichen Niveau zu sichern – und damit einen wertvollen Beitrag zu leisten, junge Menschen und deren Familien auf ihrem Lebensweg zu unterstützen.

Unsere Leistungen

Ambulante Erziehungshilfen
Begleiteter Umgang
Soziale Gruppenarbeit
FenKid

Über Praesens

Die Familienhilfe Praesens wurde im Oktober 2014 gegründet und bietet seitdem kompetente Beratung und Unterstützung im Bereich der sozialpädagogischen Familienhilfe. Abgeleitet vom Lateinischen lässt sich Praesens mit den Adjektiven „gegenwärtig“, „hilfreich“ und „wirksam“ übersetzen.

Leitung

Sebastian Außerbauer

Einrichtungsleitung
Sozialpädagoge (B.A.)

E-Mail: sebastian.ausserbauer@familienhilfe-praesens.de
Tel: 0176 611 611 73

Bereichsleitungen

Yvonne Steinkellner

Sozialpädagogin (M.A.)

Bereichsleitung: Begleitete Umgänge, Schulbegleitungen
yvonne.steinkellner@familienhilfe-praesens.de
Tel: 0176 197 475 09

Sandra Leitenmaier-Nutz

Sozialpädagogin (M.A.)

Bereichsleitung: Sozialpädagogische Familienhilfen, FenKid
E-Mail: sandra.leitenmaier@familienhilfe-praesens.de
Tel: 0176 197 475 11

Bastian Lehner

Sozialpädagoge (B.A.)

Bereichsleitung: Erziehungsbeistandschaften
bastian.lehner@familienhilfe-praesens.de
Tel: 0176 197 475 13

Mitarbeiter

Sonja Gerl

Direktionsassistenz, Verwaltung

verwaltung@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0941 382 306 36

Tamara Schneller

Psychologie (B.Sc.)

tamara.schneller@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 10

Kalkidan Lehner

Sozialpädagogin (B.A.)

kalkidan.lehner@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 06

Jasmin Schneller

Sozialpädagogin (B.A.)

jasmin.schneller@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 08

Simone Seitz

Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

simone.seitz@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 03

Thomas Schmidbauer

Sozialpädagoge (B.A.)

thomas.schmidbauer@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 01

Katrin Hellmuth

Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

katrin.hellmuth@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 00

Rebecca Zenger

Sozialpädagogin (B.A.)

rebecca.zenger@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 05

Ingrid Oppel-Rott

Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Mediatorin (FH), Aufs. Familientherapeutin (Stark)

ingrid.oppel-rott@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 07

Lisa Baumgartner

Sozialpädagogin (M.A.)
Kinderschutzfachkraft

lisa.baumgartner@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 02

Toni Eckert

Sozialpädagoge (B.A.)

toni.eckert@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 15

Marie Papenhagen

Sozialpädagogin (B.A.)

marie.papenhagen@
familienhilfe-praesens.de

Tel: 0176 197 475 04

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Zu den aktuellen Stellenangeboten

Manuela Bartling-Weigel

Sozialpädagogin (Univ.)


Unerwartet und mit Erschütterung nehmen wir Abschied von Frau Bartling-Weigel. Wir sind vom Verlust unserer Kollegin tief betroffen und bekunden Ihrer Familie unsere aufrichtige Anteilnahme.

Nah am Menschen…

Auf der Basis eines humanistischen Menschenbildes lassen sich folgende Grundannahmen der Familienhilfe Praesens beschreiben:

  • Die Entwicklung des Menschen vollzieht sich als komplexer und lebenslanger Prozess: Das Zusammenwirken verschiedenster endogener und exogener Faktoren – z. B. biologisch-genetische, familiäre, ökonomische und sozio-kulturelle Bedingungen – machen uns zu dem einzigartigen Menschen, der wir in diesem Moment sind. Heterogenität ist somit die Regel und begründet die Leitidee der Inklusion, welche auf der Achtung der Würde allen menschlichen Lebens basiert.
  • Die menschliche Fähigkeit zur eigenen Gestaltung sowie der Einfluss innerer und äußerer Kräfte verweisen auf eine konstruktivistisch-systemische Perspektive von Entwicklung, in der sowohl dem Einzelnen selbst, als auch der Umwelt eine aktive Rolle zukommt.
  • Voraussetzung der Entfaltung unseres Potentials ist die Befriedigung elementarer Bedürfnisse (z. B. Nahrung, Erholung, körperlicher Unversehrtheit, Sicherheit, Geborgenheit, Anerkennung u. a.) sowie Angebote für individuelles, aktiv-entdeckendes Lernen in einer anregungsreichen Umwelt.
More

Entsprechend dieser Grundannahmen bietet die Familienhilfe Praesens ihren Leistungsempfängern eine wertschätzende, systemische, ressourcenbezogene Betrachtungs- und Herangehensweise und stellt dabei die Orientierung an der Lebenswelt, der Individualität sowie den Kompetenzen der Klienten in den Vordergrund. Auf der Grundlage der „Hilfe zur Selbsthilfe“ sollen unsere Hilfeempfänger Kompetenzen vertiefen und erwerben, die ihnen auch in der Zukunft eine selbstständige Bewältigung alltäglicher Anforderungen ermöglichen.

Häufig gestellte Fragen

  • Je nach Hilfeform kann der Kontakt zwischen unserer Fachkraft und dem/den Hilfeempfänger(n) individuell gestaltet werden. Es handelt sich zumeist um ein aufsuchendes Angebot. Wir unterstützen Sie und Ihre Kinder direkt in Ihrer Lebenswelt, um mit Ihnen gemeinsam individuelle Kompetenzen und Strategien zu entwickeln. Maßgeblich ist der Leitsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ – nur mit Ihrer Mitarbeit und Motivation lässt sich Entwicklung verwirklichen.

Kontakt

Schreiben Sie uns! Wir beantworten gerne Ihre Fragen und Anliegen.

Familienhilfe Praesens
Straubinger Str. 26
CANDIS Ärztehaus II
93055 Regensburg

info@familienhilfe-praesens.de
Tel: 0941 382 306 36

Familienhilfe Praesens
Straubinger Str. 26
93055 Regensburg

info@familienhilfe-praesens.de
Tel: 0941 382 306 36